05.05.2018

PersonalienHandschlag für die Nachwelt

•  Von der Vergangenheit auf die Zukunft zu schließen ist gefährlich, trügerisch und manchmal auch angenehm. Weil man sich nach Hoffnung sehnt und glaubt: Was einmal passiert ist, kann auch wieder passieren. Aber Geschichte wiederholt sich nicht, historische Ereignisse sind nicht vergleichbar, sondern gerade deshalb historisch, weil sie singulär sind. Und doch: Gerade als Deutscher sieht man die Bilder von Kim Jong Un, vermutlich 34, und Moon Jae In, 65, mit besonderem Blick und kann nicht widerstehen. Die Spaltung eines Landes und zwei Männer, die sich die Hand geben, von den Fotografen festgehalten für die Nachwelt, zum Zeichen der Versöhnung. Als Helmut Kohl und Lothar de Maizière am 1. Oktober 1990 die West- und die Ost-CDU mit Handschlag vereinigten, folgte nur zwei Tage später die offizielle Wiedervereinigung. Wie es in Korea weitergeht, ist völlig ungewiss, wie viel Show und wie viel Ernst hinter der Gestik steckt, vermag niemand wirklich zu sagen. Es bleiben Bilder, vorerst.
Von XVC

DER SPIEGEL 19/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 19/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Handschlag für die Nachwelt

  • Japanisches Geisterdorf mitten im Wald: Die traurige Geschichte von Nagatani
  • Das Geheimnis der V2: Hitlers Angriff aus dem All
  • Amateurvideo: Der Marsch der blauen Raupen
  • Stromausfall in Venezuela: Regierung spricht von "elektromagnetischem Angriff"