12.05.2018

PersonalienGute Beziehungen

•  Es ist eine Nachricht, die in einer gerechten Welt keine Nachricht wäre: Für das Beziehungsdrama »Everybody Knows« hat die Hauptdarstellerin Penélope Cruz, 44, eine Gage in derselben Höhe bekommen wie der Hauptdarsteller Javier Bardem, 49. Das berichtete Cruz bei den Filmfestspielen von Cannes, die mit »Everybody Knows« eröffneten. Gemessen an ihrer Gage, spielen Frauen in Hollywood bislang oft nur eine Nebenrolle. Weibliche Stars wie Patricia Arquette, Meryl Streep, Jennifer Lawrence, Natalie Portman und Robin Wright haben die ungleiche Bezahlung in den vergangenen Jahren immer wieder angeprangert. Gut möglich, dass diese Kampagne inzwischen wirkt. Gut möglich aber auch, dass Cruz bei den Verhandlungen davon profitiert hat, dass das Geld ohnehin aufs selbe Konto verbucht wird: Cruz und Bardem sind seit 2010 verheiratet.
Von TOB

DER SPIEGEL 20/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 20/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Gute Beziehungen

  • Tierisches Paarungsverhalten beim Mensch: Flirten mit dem Albatros-Faktor
  • Video von"Open Arms"-Schiff: Verzweifelte Flüchtlinge springen über Bord
  • Superliga Argentinien: Wer beim Elfmeter lupft, sollte das Tor treffen
  • Sturmschäden in Deutschland: Amateurvideos zeigen Unwetter