19.05.2018

PersonalienShowdown im Waschsalon

•   Veronica Ferres, 52, wird in einem der ersten Spielfilme über die #MeToo-Debatte eine Hauptrolle übernehmen und einen übergriffigen Mann das Fürchten lehren. In dem Episodenfilm "Berlin, I Love You", der seit dem vergangenen Jahr in der Hauptstadt gedreht wird und im November in die Kinos kommen soll, verkörpert die Schauspielerin eine Putzfee, die in einem Waschsalon auf etwas andere Art für Sauberkeit sorgt. Zusammen mit drei weiteren Frauen knöpft sie sich einen Regisseur vor, der offenbar dem Hollywoodproduzenten Harvey Weinstein nachempfunden wurde – #MeToo als amüsante Rachegeschichte über Frauenpower. Der Film, an dem auch Stars wie Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke und Til Schweiger mitwirken, will Berlin als Metropole zeigen, in der sich die Debatten und Probleme unserer Zeit bündeln.
Von LOB

DER SPIEGEL 21/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 21/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Showdown im Waschsalon

  • Waldbrand in Brandenburg: Feuer auf ehemaligem Truppenübungsplatz
  • Kicken für die Karriere: Ein neuer Özil für Rot-Weiß Essen?
  • Hessen: Weltkriegsbombe hinterlässt riesigen Krater auf Getreidefeld
  • Stunt-Video aus Thailand: Mit dem Wakeboard über den Wochenmarkt