16.06.2018

EdelmetallePalladium boomt dank Dieselkrise

•  Der Skandal um manipulierte Abgaswerte strahlt in die Märkte für Edelmetalle aus. Der Preis für Palladium steigt seit Monaten, eine Feinunze des silbrig glänzenden Metalls kostet mehr als tausend Dollar, so viel wie seit Anfang 2001 nicht mehr. Palladium wird in Autokatalysatoren ausschließlich bei Benzinern verwendet. Da deren Nachfrage wächst, während Dieselfahrzeuge schwer verkäuflich sind, klettern die Notierungen für das Edelmetall, das vor allem in Russland und Südafrika abgebaut wird. Ein weiterer Impuls für den Palladiumpreis könnte kommende Woche vom Opec-Treffen in Wien ausgehen. Es wird damit gerechnet, dass die Ölminister eine Ausweitung der Fördermenge beschließen werden. Dies könnte den Benzinpreis drücken und den Verkauf hochmotorisierter Benziner in den USA stimulieren, vermuten die Analysten des Hanauer Edelmetallhandelshauses Heraeus: "Die Popularität von SUVs und Pick-ups, deren Katalysatoren mit mehr Palladium beschichtet sind, steigt weiter." Solche Modelle machen zwei Drittel aller Leichtfahrzeuge in den Vereinigten Staaten aus. Wenn der Ölpreis falle, werde dies den Anreiz, auf kleinere Autos umzusteigen, schwächen, so die Heraeus-Experten, "und insbesondere die Palladiumnachfrage in den USA unterstützen".
Von AJU

DER SPIEGEL 25/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 25/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Edelmetalle:
Palladium boomt dank Dieselkrise

  • Filmstarts: Kinder mit Kanonen
  • Zu viele Verletzungen: NFL-Star Andrew Luck beendet mit 29 Karriere
  • Im Autopilot-Modus: Tesla-Fahrer schläft hinter dem Steuer ein
  • Brände im Amazonas: "Wir verlieren ein wesentliches Ökosystem unserer Erde"