KINO Die heilige Sünderin

Neil Jordan hat Graham Greenes berühmten Roman „Das Ende einer Affäre“ verfilmt: die autobiografisch gefärbte Geschichte eines Ehebruchs in den Zeiten der V-2-Raketen.
Von Carlos Widmann

DER SPIEGEL 9/2000

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung