07.07.2018

KonsumOnlinehandel boomt

63,9 Milliarden Euro werden die Deutschen laut einer Studie 2018 im Internet ausgeben.
•  Die Deutschen gaben in den Monaten April bis Juni 5,6 Milliarden Euro im Onlinehandel aus – eine Steigerung von 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Ähnlich stark wuchsen auch die Ausgaben für digitale Dienstleistungen, etwa Hotelbuchungen oder elektronische Tickets. Dieser Bereich war für 4,6 Milliarden Euro Umsatz im zweiten Quartal 2018 verantwortlich. Die Zahlen stammen aus einer Verbraucherstudie des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh), für die Privatpersonen zu ihrem Ausgabeverhalten befragt werden. Besonders stark wuchs der Bereich Einrichtung, zu dem Möbel oder Haushaltsgeräte gehören, dieser stieg um 23 Prozent auf 957 Millionen Euro. Auch die zunehmende Akzeptanz von Lebensmittellieferdiensten macht sich bemerkbar; das Wachstum liegt hier bei knapp 27 Prozent. 346 Millionen Euro wurden in dem Segment umgesetzt. Die Online-umsätze mit Büchern und E-Books stiegen um 4,5 Prozent auf 863 Millionen Euro. Für das Jahr 2018 geht der bevh von einem Gesamtwachstum von 9,3 Prozent aus. 63,9 Milliarden Euro würden dann hierzulande online umgesetzt. Zum Vergleich: Der Gesamtumsatz des deutschen Handels wird für dieses Jahr auf 523 Milliarden Euro prognostiziert.
Von MUM

DER SPIEGEL 28/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 28/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Konsum:
Onlinehandel boomt

  • Video von"Open Arms"-Schiff: Verzweifelte Flüchtlinge springen über Bord
  • Tierisches Paarungsverhalten beim Mensch: Flirten mit dem Albatros-Faktor
  • Superliga Argentinien: Wer beim Elfmeter lupft, sollte das Tor treffen
  • Sturmschäden in Deutschland: Amateurvideos zeigen Unwetter