18.08.2018

Belgisches Pannen-AKWKeine Spur des Saboteurs

•  Die Atomexpertin der Grünen, Sylvia Kotting-Uhl, wirft den belgischen Behörden »schwere Versäumnisse« bei der Aufklärung eines Sabotageakts im belgischen Atomreaktor Doel bei Antwerpen vor. In einem Block des wegen zahlreicher Pannen und Störungen in Verruf geratenen Meilers hatten ein oder mehrere Unbekannte im August 2014 das Ölventil einer Turbine geöffnet, woraufhin sich der Reaktor abschaltete. Nachforschungen der belgischen Ermittlungsbehörden ergaben, dass es sich offensichtlich um eine »vorsätzliche Manipulation« gehandelt hatte. Bis heute jedoch haben die belgischen Behörden offenbar keine Hinweise auf den Täter oder die Motive des Verbrechens, heißt es in einem Bericht der Bundesregierung vom 3. August. Es sei nicht einmal auszuschließen, dass der Saboteur noch heute in dem Kraftwerk arbeite, moniert die grüne Atomexpertin. Angesichts des immensen Schadens, den bereits ein Einzeltäter in einem Atomkraftwerk anrichten könne, sei das »äußerst erschreckend«.
Von FDO

DER SPIEGEL 34/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 34/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Belgisches Pannen-AKW:
Keine Spur des Saboteurs

  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug
  • Streitgespräch zum SPD-Vorsitz: Ist Olaf Scholz der Richtige?
  • "Exosuit": Aufs Schlachtfeld im Roboteranzug