24.04.2000

E-COMMERCEBOL vor Börsengang

Der Medienkonzern Bertelsmann will seine Online-Buchhandlung BOL durch einen Deal mit dem US-Musikriesen Universal aufwerten. In Kürze soll ein Vertrag abgeschlossen werden, der noch in diesem Jahr das direkte Herunterladen von Musiktiteln auf den Computer ermöglicht. Partner der noch kleinen Firma BOL (Umsatz 1999: 40 Millionen Mark) ist die Universal-Bertelsmann-Firma Getmusic, die bereits in den USA online CDs verkauft und eine weltweite Expansion plant. Die Partner haben unter anderem Whitney Houston und die Gruppe Bon Jovi unter Vertrag. Mit einem Börsengang will sich BOL-Chef Heinz Wermelinger im Mai über eine Milliarde Mark für Investitionen holen. Verkauft werden 20 bis 25 Prozent. Das sei "keine Abzock-Aktie", sagt Wermelinger, "sondern ein Wachstumswert mit viel Substanz". Er plant Medienangebote in vielen internationalen Märkten wie China, Japan und Australien. Dabei muss BOL freilich auf Nordamerika verzichten, wo bereits der Bertelsmann-Ableger Barnesandnoble.com arbeitet, ein Joint Venture mit der Großbuchhandlung Barnes & Noble. Und die ist alles andere als ein Vorzeigefall: Nach vielen Führungsquerelen ist ihr Aktienkurs gegenüber dem Börsenstart im Mai 1999 um über 50 Prozent abgesackt. Auch Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff, der privat für über eine halbe Million Dollar Aktien kaufte, erlitt einen harschen Wertverlust.

DER SPIEGEL 17/2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 17/2000
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

E-COMMERCE:
BOL vor Börsengang

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben