KULTURPOLITIK Schulaufsätze vom IM

Das Spitzel-Regime der DDR war auch in der Kunstszene allgegenwärtig. Es bestellte Bildanalysen und säte Misstrauen unter Freunden. Ein Buch deckt düstere und kuriose Umtriebe auf.
Von Jürgen Hohmeyer

DER SPIEGEL 44/2000

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung