11.12.2000

PRESSE„Mein Wunschkandidat“

„Die Woche“-Herausgeber Manfred Bissinger, 60, über seinen Rückzug aus der Chefredaktion
SPIEGEL: Hat der Führungswechsel bei der "Zeit" Sie so verunsichert, dass Sie zum Jahreswechsel Ihren Chefredakteursposten an Ihren bisherigen Stellvertreter Hans-Ulrich Jörges abtreten?
Bissinger: Nein, damit hat das überhaupt nichts zu tun. Der Wechsel war seit langem geplant. Nach acht Jahren Aufbauarbeit will ich jetzt nur endlich einen Teil meiner Aufgaben auf das Führungsteam verteilen, das die Zeitung schon bisher mit gemacht hat. Jörges war dabei immer mein Wunschkandidat.
SPIEGEL: Was wird sich für Sie durch den Wechsel ändern?
Bissinger: Ich werde weiterhin das Blatt vertreten und wesentlich mehr schreiben als bisher - zum Beispiel eine neue Kolumne.
SPIEGEL: Wann wird es weitere Herausgeber geben, wie etwa bei der "Zeit"?
Bissinger: Um Gottes willen. Das ist weder angedacht, noch würde es jemand wollen.
SPIEGEL: Wann wird sich Ihr Verleger von dem Verlustobjekt "Die Woche" trennen?
Bissinger: Thomas Ganske steht zu dieser Zeitung, er hat immer zu ihr gestanden. Und in aller Bescheidenheit: Diese moderne Wochenzeitung ist aus der deutschen Medienlandschaft nicht wegzudenken.
SPIEGEL: Die Hoffnung auf schwarze Zahlen haben Sie aufgegeben?
Bissinger: Natürlich nicht. Im Übrigen geht es bei einer Zeitung nicht zuerst um die Rendite, sondern um den Inhalt. Wir sind in guter Gesellschaft - von der "Welt" bis zur "Zeit", von der "Financial Times Deutschland" bis zum "Tagesspiegel".

DER SPIEGEL 50/2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 50/2000
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

PRESSE:
„Mein Wunschkandidat“

  • Folgen des Brexit: Wie die Eliteuni Cambridge jetzt schon leidet
  • Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia: "Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten"
  • 73-jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß
  • Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße