11.12.2000

Vorschau

Denn die Seele kennt kein Koma
Dienstag, 13.30 Uhr, Südwest III
Lena ist vom Schicksal grausam behandelt worden: Die heute 17-Jährige liegt seit 15 Jahren - Folge einer Hirnhautentzündung - im Wachkoma, kann nicht sehen, nicht sprechen und ist zudem zuckerkrank. Den Eltern wuchs die Pflege über den Kopf, so ist die Schwerstbehinderte seit einiger Zeit in einem Internat untergebracht und wird nur noch an den Wochenenden nach Hause gefahren. Dem Filmemacher Paul Schwarz gelingt es in seiner anrührenden Dokumentation, mehr zu zeigen als Aussichtslosigkeit und Leid. Der Zuschauer sieht, wie Pflegerinnen und Therapeutinnen in hingebungsvoller Zuwendung versuchen, Lena mit Massagen, Streicheln und Pflanzendüften eine Brücke zum Leben zu bauen. Alle, die ihr helfen, sind fest vom Sinn ihres Tuns überzeugt. Sie können auf Grund kleiner Reaktionen sehen, wie das Mädchen winzige Fortschritte macht. Schwarz' Film ist frei von jedem Voyeurismus, seine Kamera zeigt Lena als einen Menschen mit eigener Würde. Dass diese Dokumentation eine solch ungünstige Sendezeit hat, belegt, wie wenig Mut die Dritten inzwischen bei Stoffen aufbringen, die eigentlich ihr ureigenster Programmauftrag sind.
Das Psychogirl - Du wirst sie nicht mehr los
Mittwoch, 20.15 Uhr, RTL
Schülerin Biene (Susanne Schnapp) hat im Zeitalter der ausgeweiteten Kampfzone schlechte Karten: Sie ist zu dick und zu trampelig, um schnieke Jungs wie Kevin (Florian Fitz) zu erobern. Darum muss sie den Houellebecqschen Kulturkampf mit härteren Bandagen führen, und so greift die unflotte Biene zu List und Gewalt. Kevins Freundin bekommt im Chemieunterricht aus einem präparierten Reagenzglas eine Ladung Säure ins Gesicht. Außerdem wird Kevin, allein zu Haus, vom Psychogirl beinahe im Bett vergewaltigt. Schließlich sticht Biene auch noch die eigene Mutter tot - sie störte. Die Liebestolle hat leichtes Spiel, denn Kevin und sein Freund haben einen Lehrer auf dem Gewissen. Das Finale des blutigen Schülertheaters (Regie: Martin Weinhard) findet - mit Axt und Feuer - in nebligen Bergen statt. "Das Schicksal geht verschlungene Wege", weiß Biene, und wohl nur der liebe Gott, warum solch verschlungene Drehbücher (Autorin: Kit Hopkins) verfilmt werden.
Trickser
Donnerstag, 23.45 Uhr, ARD
Erik (Dominique Horwitz) trägt nach einem Überfall die Beute bei sich, als ihn die Verfolgungsjagd der Polizei von seinem Kumpel Bingo (Jochen Nickel) trennt. Nun sitzt der Räuber mit gebrochenem Bein in einem Abbruchhaus fest. Die Polizei ist ihm auf den Fersen. Wie soll er seine Freundin, mit der er die Flucht in die Karibik geplant hat, informieren? Wie ein rettender blonder Engel taucht da Lennie (Eva Hassmann) auf, Drummerin einer im Haus probenden Band, die den Verletzten entdeckt. Der lahm gelegte Erik hält die Rock-Lady, die alles Etablierte verachtet, für eine nützliche Idiotin, die ihn aus seiner misslichen Lage befreien kann. Doch Lennie ist weder Engel noch Idiotin - vielmehr hat ein verlorener 500-Mark-Schein aus der Beute die schöne Rättin angelockt. Regisseur Oliver Hirschbiegel gelingt ein Kunststück: Der Zuschauer vermeint auf lauter Verlorene zu blicken, doch alle Tristesse in den Mienen ist nichts als Trickserei. Die Ideale einer jugendlichen Gegenkultur waren gestern, signalisiert Hirschbiegels Film, heute ist Kohle wichtiger. Hinter jedem treuen Hundeblick verbirgt sich die Gier.
Der kleine Lord - Retter in der Not
Freitag, 20.15 Uhr, ARD
Freitagabend im Ersten - da geht es um Quote, nicht um Qualität. So weit, so ungut. Aber warum veritable Schauspieler wie Marianne Sägebrecht und Mario Adorf in einer solchen deutsch-italienischen Co-Produktion (Regie: Giorgio Capitani) auch noch ihren Ruf ruinieren müssen, bleibt schleierhaft. Die Sägebrecht chargiert als Hausangestellte, die ständig Kuchen aufträgt, und Adorf knorzt wie ein deplatzierter Käpt'n Iglo den belanglosen Text des belanglosen Drehbuchs herunter, kein großer und kein kleiner Lord ist da Retter in der Not.
Tatort: Die Frau im Zug
Sonntag, 20.15 Uhr, ARD
Die Kölner Hauptkommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) haben ihre jungenhafte Jovialität gerade in problemhaltigen Krimis oft gut zur Geltung gebracht. Aber diese Story ist einfach zu dürftig. Schenk lässt sich auf der Fahrt in den Urlaub von Gangstern leimen, wird ins Gefängnis gesteckt und befreit sich gewaltsam. Wie der Elefant im Porzellanladen tobt er durch die Szene (Regie: Martin Gies) und stellt sich dämlicher an, als selbst die "Tatort"-Polizei erlaubt.

DER SPIEGEL 50/2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


Video 03:54

Videoanalyse zur SPD Der große Knall blieb aus

  • Video "Merkel in KZ-Gedenkstätte Auschwitz: Wir dulden keinen Antisemitismus" Video 03:14
    Merkel in KZ-Gedenkstätte Auschwitz: "Wir dulden keinen Antisemitismus"
  • Video "SPD-Parteitag: Ja, aber" Video 03:15
    SPD-Parteitag: Ja, aber
  • Video "SPD-Parteitag: Irgendwann geregelt aus der Groko verschwinden" Video 01:35
    SPD-Parteitag: "Irgendwann geregelt aus der Groko verschwinden"
  • Video "Auftritt in Iowa: Biden bezeichnet Wähler als verdammten Lügner" Video 01:06
    Auftritt in Iowa: Biden bezeichnet Wähler als "verdammten Lügner"
  • Video "Nancy Pelosi zu Reporter: Legen Sie sich nicht mit mir an" Video 01:24
    Nancy Pelosi zu Reporter: "Legen Sie sich nicht mit mir an"
  • Video "Saskia Esken beim SPD-Parteitag: Raus aus dem Niedriglohnsektor" Video 02:24
    Saskia Esken beim SPD-Parteitag: "Raus aus dem Niedriglohnsektor"
  • Video "Norbert Walter-Borjans auf dem SPD-Parteitag: Dann muss die schwarze Null eben weg" Video 01:01
    Norbert Walter-Borjans auf dem SPD-Parteitag: "Dann muss die schwarze Null eben weg"
  • Video "US-Demokraten vs. Trump: Das Impeachmentverfahren rückt näher" Video 02:39
    US-Demokraten vs. Trump: Das Impeachmentverfahren rückt näher
  • Video "Impeachment gegen Trump: US-Demokraten eröffnen Amtsenthebungsverfahren" Video 02:16
    Impeachment gegen Trump: US-Demokraten eröffnen Amtsenthebungsverfahren
  • Video "Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten" Video 01:10
    Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten
  • Video "Hilfe für bedrohte Korallenriffe: Das Geräusch der Fische" Video 03:02
    Hilfe für bedrohte Korallenriffe: Das Geräusch der Fische
  • Video "Nach viralem Witze-Video: Zank unter Staatschefs beim Nato-Gipfel" Video 02:44
    Nach viralem Witze-Video: Zank unter Staatschefs beim Nato-Gipfel
  • Video "Russische Militäreinheit: Ski-Soldaten mit Schlittenhunden" Video 00:44
    Russische Militäreinheit: Ski-Soldaten mit Schlittenhunden
  • Video "Traumtore in Ligue 1: Hackentor Mbappè, Elfmeter Neymar" Video 00:53
    Traumtore in Ligue 1: Hackentor Mbappè, Elfmeter Neymar
  • Video "Videoanalyse zur SPD: Der große Knall blieb aus" Video 03:54
    Videoanalyse zur SPD: Der große Knall blieb aus