Animalisches Inferno

Was fühlen Rinder, Schweine und Hühner? Massentötungen und das Elend in den Agrarfabriken haben eine Debatte über den Umgang mit dem lieben Vieh entfacht. Neue Entdeckungen von Zoologen zeigen: Das Seelenleben der Tiere ist komplexer als bislang angenommen.
Von Philip Bethge, Jörg Blech, Manfred Dworschak, Olaf Stampf, Günther Stockinger und Katja Thimm

DER SPIEGEL 13/2001

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung