Arche Noah der Bücher

Marcel Reich-Ranicki präsentiert in einem SPIEGEL-Gespräch seinen persönlichen Kanon deutscher Dichtung. Die Lektüreliste liefert in Zeiten der Informationsflut und eines neuen Bildungshungers wertvolle Orientierungshilfe - nicht nur für Schüler, sondern auch für erwachsene Leser.
Von Volker Hage und Johannes Saltzwedel

DER SPIEGEL 25/2001

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung