„Ich verbrenne von innen“

Sie war die Frau, die sich immer zurücknahm: Hannelore Kohl diente der Karriere ihres Mannes - und setzte sich doch mehr und mehr von ihm ab. Ihr Selbstmord aus Verzweiflung über eine unerträgliche Lichtallergie beendet ein Leben mit den Schattenseiten der Macht.
Von Klaus Brinkbäumer, Almut Hielscher, Carsten Holm, Jürgen Leinemann, Udo Ludwig, Hartmut Palmer, Sven Röbel, Rüdiger Scheidges, Barbara Schmid und Wilfried Voigt

DER SPIEGEL 28/2001

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung