GLEICHBERECHTIGUNG Das Ende der Generation Lila

Die SPD hat die Frauenbewegung für tot erklärt. Kanzler Schröder sieht in der Familie die Keimzelle des Staates und die Arbeitsreserve für den Standort Deutschland. Auch unter den jungen Frauen des linken Flügels spielt der Feminismus keine Rolle mehr.
Von Ralf Beste und Petra Bornhöft

DER SPIEGEL 32/2001

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung