Der Prinz und die Terror-GmbH

Er gilt als Amerikas Staatsfeind Nummer eins und als Hauptverdächtiger der Anschläge von New York und Washington. Doch der saudi-arabische Multimillionär Osama Bin Laden wurde vom Westen nicht immer als Feind betrachtet - die CIA hätschelte ihn lange als Verbündeten.
Von Erich Follath und Gunther Latsch

DER SPIEGEL 38/2001

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung