08.10.2001

PRESSE„Völlig überwältigt“

„FAZ“-Mitherausgeber Frank Schirrmacher, 42, über die Kritik an der neuen „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ ("FAS")
SPIEGEL: "Brav, ordentlich, ein wenig bieder und einfallslos", urteilt der "Tagesspiegel" über Ihr neues Blatt. Ein Fehlurteil?
Schirrmacher: Die Kritik der Konkurrenz in Ehren - unsere Leser sind völlig anderer Meinung. Und nur deren Urteil ist für uns entscheidend. Wir sind von der positiven Resonanz völlig überwältigt.
SPIEGEL: Sie wollen doch nicht im Ernst behaupten, dass Sie rundum zufrieden sind?
Schirrmacher: Natürlich nicht. Als Macher ist man nie zufrieden. Daher muss die Zeitung auch einer Evolution unterliegen. Wir werden sie ständig verändern und anpassen.
SPIEGEL: An welcher Stelle ist der Evolutionsdruck Ihrer Einschätzung nach am größten?
Schirrmacher: Wir werden die Zeitung sicher übersichtlicher machen. Die Schätze, die wir haben, müssen noch besser präsentiert werden.
SPIEGEL: Bisher scheinen Sie noch nicht einmal zu wissen, was Ihr Blatt eigentlich sein soll: eine Tageszeitung am Sonntag oder eine Wochenzeitung, die sonntags erscheint?
Schirrmacher: Die Antwort ist völlig eindeutig. Es ist eine Tageszeitung am Sonntag, die allerdings sowohl auf die abgelaufene als auch auf die kommende Woche eingeht.
SPIEGEL: Politik, Wirtschaft, Feuilleton, Gesellschaft - die Qualität der einzelnen Teile ist sehr unterschiedlich. Jetzt rächt sich, dass statt eines Chefredakteurs immer alle fünf Herausgeber mitreden wollen.
Schirrmacher: Ich kann nicht erkennen, dass sich die Qualität der einzeln Teile groß unterscheiden würde. Das Herausgeberprinzip hat aus der "FAZ" die beste Tageszeitung Deutschlands gemacht, und das wird auch für unsere Sonntagszeitung gelten.

DER SPIEGEL 41/2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 41/2001
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

PRESSE:
„Völlig überwältigt“

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben