08.10.2001

Hohlspiegel

Aus der "Augsburger Allgemeinen": "Das größte Land Europas darf den Sand nicht in den Kopf stecken."
Aus der "Thüringischen Landeszeitung": "Die Freundschaft zwischen Amerika und den USA wird immer tiefer."
Aus der "Welt": "Nach dem verheerenden Flugzeugangriff auf die Twin Towers von New York hagelte es auch hier zu Lande Einladungen zum interkulturellen Dialog."
Aus der "Welt": "Frauen, die angeklagt sind, außerehelichen Sex gehabt zu haben, werden öffentlich gesteinigt oder sogar hingerichtet."
Aus einem Informationsschreiben zur Rentenreform der Kreissparkasse Ludwigsburg: "1.) Sie und Ihr Ehemann kommen beide in Rente ... kein Problem, Ihr Mann hat ja eine schöne Rente! 2.) Sie sterben vor Ihrem Ehemann ... kein Problem, Ihr Mann hat ja seine schöne Rente!"
Aus dem "Hamburger Abendblatt": "Der Verfassungsschutz schätzt den Anteil der drei Millionen in Deutschland lebenden Fundamentalisten auf etwa 30 000."
Aus dem "Main-Echo" Aus der Münchner "tz" Aus einem israelischen Kalender

DER SPIEGEL 41/2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 41/2001
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Hohlspiegel

  • Webvideos der Woche: Truck landet auf Hausdach
  • Automesse IAA: Klimaaktivisten blockieren Eingänge
  • Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"
  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg