ZEITGESCHICHTE Verhaften und vergessen

Stalins Geheimpolizei hielt 60 000 Menschen im ehemaligen KZ Sachsenhausen gefangen. Die meisten waren Opfer brutaler Willkür. Doch bis heute weigert sich Moskau, alle Unschuldigen zu rehabilitieren.
Von Klaus Wiegrefe

DER SPIEGEL 3/2002

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung