21.01.2002

MINISTERIENAbwanderung aus Bonn?

Beim Regierungsumzug 1999 in Bonn zurückgebliebene Bundesministerien sichern sich derzeit ohne großes Aufsehen Büroflächen in der Hauptstadt Berlin. Dort haben sie bisher nur einen so genannten zweiten Dienstsitz. Bildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) etwa wird demnächst im "Dreispitz-Haus" an der Friedrichstraße bis zu 3000 Quadratmeter übernehmen. Vorläufig will die Sozialdemokratin davon aber nur 368 Quadratmeter beanspruchen, zumal vorerst nur 5 ihrer noch rund 1000 Bonner Mitarbeiter an die Spree wechseln sollen - der größte Teil der Fläche wird bis auf weiteres leer stehen. Noch wesentlich üppiger versorgt Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) vorsichtshalber ihr Ressort: Die bisherigen Mieter von 6000 Quadratmetern in einem Altbau in der Nähe des Potsdamer Platzes müssen zum 30. Juni ihre Büros und Läden zu Gunsten des Schmidt-Ministeriums verlassen. "Für den aktuellen Bedarf ist das Haus zu groß", räumt ein Bonner Spitzenbeamter ein, denn bislang sitzen nur rund 100 Gesundheitsministeriale in Berlin, 420 sind noch in Bonn. Aber für einen Umbau der Flächen veranschlagt Schmidt zwei bis drei Jahre. Und bis dahin, so die verbreitete Vermutung im Berliner Regierungsviertel, könnte die Standortfrage neu geregelt sein - zu Gunsten Berlins.

DER SPIEGEL 4/2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 4/2002
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

MINISTERIEN:
Abwanderung aus Bonn?

Video 05:45

Überwachung in China Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind

  • Video "Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker" Video 01:15
    Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker
  • Video "Mode in Japan: Junge Frauen in Tokio möchten niedlich sein" Video 29:13
    Mode in Japan: "Junge Frauen in Tokio möchten niedlich sein"
  • Video "Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion" Video 00:45
    Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion
  • Video "Filmstarts: Smarthome-Horror" Video 08:21
    Filmstarts: Smarthome-Horror
  • Video "Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo" Video 01:57
    Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo
  • Video "Airsoft: Am Wochenende spielen sie Krieg" Video 22:17
    Airsoft: Am Wochenende spielen sie Krieg
  • Video "Hass-Chöre gegen Kongressfrauen: Kameraufnahmen widerlegen Trump" Video 03:11
    Hass-Chöre gegen Kongressfrauen: Kameraufnahmen widerlegen Trump
  • Video "Computer-Cocktails: Die Roboter-Bar" Video 01:37
    Computer-Cocktails: Die Roboter-Bar
  • Video "Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion" Video 00:45
    Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion
  • Video "Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch" Video 00:55
    Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch
  • Video "Distanzierung von Trump: Merkel solidarisiert sich mit US-Abgeordneten" Video 00:50
    Distanzierung von Trump: Merkel solidarisiert sich mit US-Abgeordneten
  • Video "Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee" Video 00:55
    Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee
  • Video "Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben" Video 01:16
    Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben
  • Video "Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: Herr Rösler ist gerne Vizekanzler" Video 02:05
    Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: "Herr Rösler ist gerne Vizekanzler"
  • Video "50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt..." Video 01:15
    50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt...
  • Video "Neues Transportsystem: Katar testet schienenlose Tram für WM 2022" Video 01:01
    Neues Transportsystem: Katar testet schienenlose Tram für WM 2022
  • Video "Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind" Video 05:45
    Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind