STEUERN Paradies für Konzerne

Die Kritik an Hans Eichel und den Schwächen seiner Steuerreform wächst - auch in den eigenen Reihen. Experten befürchten, dass deutsche Konzerne ihre Gewinne noch auf Jahre hinaus kleinrechnen können und ihre Steuerlast minimieren. Der Staatskasse drohen weitere Milliarden-Ausfälle.
Von Dietmar Hawranek, Christian Reiermann, Wolfgang Reuter und Ulrich Schäfer

DER SPIEGEL 5/2002

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung