10.06.2002

MÄZENEGeht stiften!

Er hätte von dem Geld ein Haus bauen, den Swimmingpool mit Champagner füllen und all seine Freunde zu einer Party einladen können. Doch der Unternehmer Andreas Schmitz, 41, der im letzten Jahr bei der Süddeutschen Klassenlotterie eine Million Mark gewann, kam auf eine scheinbar abwegige Idee: Er gründete eine Kulturstiftung. Die hat nun ihre Arbeit aufgenommen und soll dem erlahmten Kölner Tanztheater wieder Beine machen. Denn die Stadt hatte die Sparte Tanz an ihren Bühnen 1995 abgeschafft. "Schwachsinnig" nennt Tanzfan Schmitz diese Entscheidung - nur eine Million Euro wurde dabei eingespart. "Der Staat zieht sich immer weiter aus der Kultur zurück. Deshalb braucht es aktives bürgerliches Engagement, um die Lücke zu stopfen", ist er überzeugt. Zunächst überlegte er lange, ob er eine soziale oder eine kulturelle Stiftung ins Leben rufen solle. "Aber kulturelles Engagement ist letztlich auch sozial, weil es der Gesellschaft zugute kommt". Schmitz schloss seine Stiftung an den Kölner Kunstsalon an, eine private Initiative zur Förderung von Kunst und Kultur. Die Kunstsalon-Stiftung wird ab dem Herbst eine Reihe mit zeitgenössischem Tanz fördern: Je ein Tänzer kann mit einem Choreografen seiner Wahl zusammenarbeiten. Im März 2003 ist der Kunstsalon dann Co-Produzent der ersten eigenen Tanzproduktion für die städtischen Bühnen seit Schließung der Tanzsparte. Jetzt hofft der Mäzen, dass weitere Bürger ihm folgen. Frei nach dem Motto: Spielt Lotto, geht stiften und spart Steuern.

DER SPIEGEL 24/2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 24/2002
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

MÄZENE:
Geht stiften!