15.07.2002

IMMOBILIENFONDSFallschirm für den Notfall

Jamestown, der deutsche Marktführer für geschlossene Immobilienfonds in den USA, flexibilisiert sein Angebot. Bisher war es äußerst schwierig, vorzeitig aus einem bestehenden Fonds auszusteigen. Nun gibt es bei dem neuen Fonds Jamestown 23, für den der Kölner Anbieter 311 Millionen Dollar Eigenkapital einsammeln will, erstmals in eng definierten Fällen ein Rückgaberecht zu 95 Prozent des jeweils aktuellen Verkehrswerts. Allerdings muss der Kunde Arbeitslosigkeit, Scheidung, Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit nachweisen. "Die Kunden wollen für den Notfall einen Fallschirm haben", sagt Jamestown-Geschäftsführer Markus Derkum. Der Fonds investiert in ein New Yorker Hochhaus und wirbt damit, dass es zu über 99 Prozent an solvente Kunden wie den Versicherer Axa, AOL oder die Deutsche Bank vermietet ist. Als Barüberschuss werden 7,75 Prozent pro Jahr versprochen. Die Hauptrisiken bei dem Fonds liegen in einem dauerhaft schwächelnden Dollar und der Angst vor neuen Anschlägen auf New Yorker Wolkenkratzer. Die Versicherer weigern sich mittlerweile, die Risiken von Terroranschlägen zu versichern. "Im schlimmsten Fall kann das Eigenkapital verloren sein", heißt es im Prospekt.

DER SPIEGEL 29/2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 29/2002
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

IMMOBILIENFONDS:
Fallschirm für den Notfall

  • Neue Protestbewegung in Italien: Sardinen gegen Salvini
  • Nach der britischen Parlamentswahl: "Ich bin sehr beunruhigt"
  • Britische Parlamentswahl: Der Brexit-Beschleuniger
  • Schottland nach der Briten-Wahl: "Mandat für Unabhängigkeitsreferendum"