18.08.1980

Dietmar Schlee

Dietmar Schlee, 42, baden-württembergischer Sozialminister, klärte die Jüngsten seines Landes über sein schweres Amt auf. "Ihr müßt wissen", belehrte Schlee in der Südfunk-Sendung "Guten Abend, Kinder!" am letzten Freitag die jungen Zuhörer, "es gibt viele Kinder - nicht nur in Indien oder in Afrika, nein, auch im eigenen Land -, die krank oder behindert sind oder die keine Eltern haben, die sich um sie kümmern." Deshalb, so Schlee, müsse ein Minister für diese Kinder sorgen. Wie er das macht, erklärte der CDU-Mann auch: "Ich muß viele Akten lesen, Reden halten, vieles besprechen und lange im Büro sitzen."

DER SPIEGEL 34/1980
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 34/1980
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dietmar Schlee

  • Nach Notwasserung: Pilot filmt eigene Rettung
  • Video zeigt Autodiebstahl: 30 Sekunden für einen 98.000-Euro-Tesla
  • Tiefseetauchgang: Wrack der Titanic in schlechtem Zustand
  • Während Teenager Fernsehen: Bär plündert Kühlschrank