18.08.1980

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Dienstag, 19.8.

21.00 Uhr. ARD. Monitor
Geplante Themen: Wie gefährdet sind deutsche Urlauber in Italien? Die Praktiken der Gesellschaft für Menschenrechte. Wie die SPD in der Mandatsfrage mit ihren Linken umgeht. Im Politogramm: Kann das Fernsehen die Wahl entscheiden? Der Gegenrede stellt sich der IG-Metall-Vorsitzende Eugen Loderer.
21.20 Uhr. ZDF. Arbeitsplätze oder saubere Umwelt?
Mit Beispielen aus der Bundesrepublik, den Niederlanden und Irland illustrieren Horst Danker, Jürgen Lücking und Lothar Seehaus verschiedenartige Lösungen im Zielkonflikt zwischen Ökonomie und Ökologie.
22.00 Uhr. ZDF. Apropos Film
Peter Hajek und Helmut Dimko beobachteten das Münchner Busenwunder Dolly Dollar bei den Dreharbeiten zu ihrem neuesten Film "Keiner hat das Pferd geküßt". In Klaus Lemkes Komödie "Flitterwochen", der jetzt anläuft, spielt sie eine Hauptrolle.

DER SPIEGEL 34/1980
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 34/1980
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Dienstag, 19.8.

  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"
  • Brände im Amazonas: Bolsonaro kündigt Strafen für Brandrodungen an
  • Flaschenpost aus Russland: Nach 50 Jahren in Alaska gefunden
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik