13.01.2003

Henning Scherf

Henning Scherf , 64, Bürgermeister von Bremen, ist zwar der größte Fan seiner rotschwarzen Koalition, will sich aber ein als Präsent überreichtes Paar Holzschuhe rot/ grün anmalen - die linke Pantine rot, die rechte grün. "Das machen Paddler als Gag", sagt der Regierungschef und Besitzer eines Kajaks namens "Adelante" (spanisch für "vorwärts!"). Der rote Schuh wird backbords, also links, und der grüne an Steuerbord auf dem Boot festgezurrt. So hat der Paddler Hilfen zur Hand, um auch an Morast-Ufern trocken an Land zu kommen. Bisher musste der 2,04-Meter-Mann mit den großen Füßen auf diesen Luxus verzichten, da Pantinen für ihn nicht aufzutreiben waren. Doch die Bremer Umland-Gemeinde Hatten leistete jetzt Abhilfe zwecks Pflege des nicht immer spannungsfreien Stadt-Umland-Verhältnisses. Ein Holzschuhmacher schnitzte eine Sonderanfertigung in Größe 49, die dem langen Kerl auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde überreicht wurde - samt handgestrickter Wollstrümpfe.

DER SPIEGEL 3/2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 3/2003
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Henning Scherf

  • "Star Wars"-Finale: Zeit für Antworten es ist
  • Wir drehen eine Runde: Mazda 3 Skyactive X: Der Benziner mit dem Diesel-Gen
  • Neue Protestbewegung in Italien: Sardinen gegen Salvini
  • Nach der britischen Parlamentswahl: "Ich bin sehr beunruhigt"