KENIA Turbulenter Aufbruch

Der Machtwechsel löst Euphorie aus. Die Hoffnungen gelten einem Mann, der in Deutschland studiert hat.
Von Thilo Thielke

DER SPIEGEL 4/2003

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung