27.01.2003

TV-Rückblick

40. Jahrestag des Elysée-Vertrags 22. Januar, auf allen Sendern
Fronkraisch, Fronkraisch! hieß es den ganzen Tag über im deutschen Fernsehen, während in Versailles der 40. Jahrestag des Elysée-Vertrags gefeiert wurde. Doch das "Fest der Freundschaft" ("heute") war vor allem ein Fest der rauchenden Köpfe. Ob Phoenix oder N-tv, ARD oder ZDF, Arte oder WDR - stets wurde tiefgründelnd erörtert, ob das deutsch-französische Verhältnis nun die große Liebe sei oder doch nur eine trockene Vernunftehe. Alle Klischees der gegenseitigen Wahrnehmung, von Sauerkraut bis oh, là, là, wurden vorgeführt, und auch Ulrich Wickert durfte mit Gerhard Schröder und Jacques Chirac noch einmal über die Probleme der Welt sprechen, bevor er Anne Will in den "Tagesthemen" stotternd Meldung machte. Klarer Befund: Keine Party nirgends. In Versailles gab es Kürbissuppe statt Champagner, und so siegte auch in der TV-Berichterstattung deutsche Streitkultur über Chichi, Cancan und Foie gras. Erst kurz vor Mitternacht erbarmte sich Harald Schmidt und ließ das Publikum nach seinem Vorbild die Baskenmütze aufsetzen und das Menjou-Bärtchen ankleben, worauf sich alle ein Baguette unter den Arm klemmten, Rotwein eingossen und aus voller Kehle sangen: "Frère Jacques, Frère Jacques, dormez-vous?" Es geht also doch. "Solidarität", heißt ein altes Sprichwort, "ist die Zärtlichkeit der Völker." Voilà!

DER SPIEGEL 5/2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/2003
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

TV-Rückblick

  • Filmstarts: Kinder mit Kanonen
  • Zu viele Verletzungen: NFL-Star Andrew Luck beendet mit 29 Karriere
  • Im Autopilot-Modus: Tesla-Fahrer schläft hinter dem Steuer ein
  • Brände im Amazonas: "Wir verlieren ein wesentliches Ökosystem unserer Erde"