27.01.2003

Rainer Schüttler

Rainer Schüttler , 26, Tennisprofi und Finalist bei den Australian Open in Melbourne, müht sich um die mediale Begleitung des deutschen Tennis. Weil die meisten deutschen Zeitungen aus Spargründen auf die weite Reise zur Daviscup-Partie Anfang Februar nach Argentinien verzichten wollen, luden Schüttler und seine Teamkollegen vorige Woche einige Journalisten auf Kosten der Mannschaftskasse nach Buenos Aires ein. Georg von Waldenfels, Präsident des Deutschen Tennis Bundes, war von der Aktion begeistert und hofft, dass auch ARD und ZDF nach Schüttlers jüngstem Erfolg ihre Zurückhaltung aufgeben - und im Mai das Turnier am Hamburger Rothenbaum übertragen. Bei der ARD zeigt man sich allerdings zurückhaltend. "Eintagsfliegen", sagt NDR-Sportchef Peter Jensen, "haben wir in den letzten Jahren schon öfter erlebt."

DER SPIEGEL 5/2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/2003
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Rainer Schüttler

  • Rettungsschiff "Open Arms": Weitere Flüchtlinge springen ins Meer
  • Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun