KIRCHE Unbarmherzige Schwestern

Priester und Nonnen misshandelten in den fünfziger und sechziger Jahren Tausende Jugendliche, die ihnen in Heimen anvertraut waren. Die damals Betroffenen wollen den Skandal nun aufklären, stoßen aber auf eine Mauer des Schweigens.
Von Peter Wensierski

DER SPIEGEL 21/2003

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung