Totenkult am Feuerberg

Warum haben die Azteken Menschen gehäutet und Kinder geopfert? Archäologen legen in Mexico City den größten Kultplatz des rätselhaften Volkes frei - und stoßen auf Spuren grausamer Rituale. Die spektakulärsten Funde sind jetzt in einer Prachtschau im Berliner Gropiusbau zu sehen.
Von Matthias Schulz

DER SPIEGEL 22/2003

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung