VERLAGE Erfolg in Dur und Mull

Groschenheft-Amouren verkaufen sich in wirtschaftlich schlechten Zeiten besonders gut. Das Geschäft brummt - auch weil die Autoren kurz gehalten werden.
Von Marc Goergen

DER SPIEGEL 23/2003

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung