11.08.2003

11. August 2003 Betr.: Waldbrand

Etliche hundert Kilometer war SPIEGEL-Reporter Ullrich Fichtner, 38, vergangene Woche durch das portugiesische Waldbrandgebiet gereist - wie gefährlich schnell sich so ein Feuer ausbreiten kann, stellte er fest, als er bereits auf der Rückfahrt nach Lissabon war. Beim Dorf Maxial fachten Gewitterwinde die vergleichsweise weit entfernten Feuer plötzlich an: Binnen Minuten war der Ort von Flammen fast umschlossen. Panische Momente folgten. Eine Frau hielt Fichtner fest, klammerte sich an seinen Arm und brüllte auf ihn ein. Einen Moment lang hielt sie ihn für den Brandstifter, in Wahrheit aber suchte sie wohl in ihrer Verzweiflung nur nach irgendeinem Schuldigen für die ganze Misere (Seite 105).

DER SPIEGEL 33/2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 33/2003
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

11. August 2003 Betr.: Waldbrand

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben