11.08.2003

GETRÄNKEINDUSTRIEDurstige Deutsche

Hitze und Trockenheit sorgen bei den hiesigen Getränkeabfüllern für gute Geschäfte. Für 2003 rechnet der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) angesichts des andauernden Sommerwetters mit einem Rekordjahr. Schon in den ersten sechs Monaten ist der Absatz von Mineralwasser gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent gestiegen. Vom Durst der Deutschen profitieren auch die Bierbrauer. Nachdem die Branche zuletzt Absatzeinbrüche hinnehmen musste, stiegen die Umsätze im Juni um mehr als neun Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

DER SPIEGEL 33/2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 33/2003
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GETRÄNKEINDUSTRIE:
Durstige Deutsche

  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg
  • Volocopter: Flugtaxi-Versuch in Stuttgart geglückt
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Das Tier im Menschen: Warum manche führen und andere folgen