11.08.2003

Chronik

2. bis 8. August
SAMSTAG, 2. 8.
FERNSEHEN Erstmals seit 1988 zeigt die ARD-"Sportschau" wieder die Samstagsspiele der Fußball-Bundesliga exklusiv im Free-TV. Zum Auftakt der neuen Saison sehen 4,87 Millionen Zuschauer die Sendung.
RAZZIA Die bolivianische Polizei beschlagnahmt in Santa Cruz de la Sierra drei Tonnen Kokain mit einem Marktwert von etwa 150 Millionen Euro.
BEERDIGUNG Die bei einem Feuergefecht getöteten Söhne des gestürzten irakischen Diktators Saddam Hussein, Udai und Kussei, werden unter Aufsicht der US-Armee in ihrem Heimatort Audscha nahe Tikrit beigesetzt.
SONNTAG, 3. 8.
BERGUNG Acht Monate nach dem Untergang des norwegischen Autofrachters "Tricolor" wird ein Teilstück des Wracks aus dem Ärmelkanal gehoben.
FORMEL 1 Der kolumbianische BMW-Williams-Pilot Juan Pablo Montoya siegt beim Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring.
MONTAG, 4. 8.
LIBERIA 300 nigerianische Soldaten landen als Vorauskommando einer westafrikanischen Friedenstruppe auf einem Flughafen nahe der Hauptstadt Monrovia.
WALDBRÄNDE Portugals Regierung erklärt wegen der seit über einer Woche anhaltenden Waldbrände den Katastrophenzustand für das ganze Land.
DIENSTAG, 5. 8.
TERROR I Bei einem Bombenanschlag auf ein Hotel in der indonesischen Hauptstadt Jakarta sterben mindestens 14 Menschen. Das Attentat wird der radikal-islamischen Gruppe Jemaah Islamiah zugeschrieben.
ÜBERNAHME Der amerikanisch-israelische Unternehmer Haim Saban erhält den Zuschlag für die Aktienmehrheit der ProSiebenSat.1 Media AG, nachdem die Gläubigerbanken dem Handel zugestimmt haben.
HOMOSEXUALITÄT Die Episkopal-Kirche in den USA wählt mit dem 56-jährigen Gene Robinson einen bekennenden Homosexuellen zum Bischof.
MITTWOCH, 6. 8.
FLUGVERKEHR Mit einem Flug von Düsseldorf nach Kabul nimmt LTU nach 23 Jahren die erste direkte zivile Verbindung zwischen Europa und Afghanistan auf.
KANDIDATUR Der Schauspieler Arnold Schwarzenegger kündigt seine Bewerbung um das Amt des Gouverneurs von Kalifornien an. Der gebürtige Österreicher will in dem US-Bundesstaat "aufräumen".
DONNERSTAG, 7. 8.
TERROR II Vor der jordanischen Botschaft in Bagdad explodiert eine Autobombe. Mindestens elf Menschen kommen ums Leben.
URTEIL Im Verfahren gegen einen der Hauptverdächtigen der Bombenanschläge von Bali verhängen indonesische Richter die Todesstrafe gegen Amrozi Bin Nurhasyim.
FREITAG, 8. 8.
KLAGE Die FDP reicht in Karlsruhe eine Verfassungsklage zu den Entscheidungsrechten des Bundestages bei Auslandseinsätzen deutscher Soldaten ein.
NAHOST Die schiitische Hisbollah-Miliz greift Stellungen der israelischen Armee im israelisch-libanesischen Grenzgebiet an.

DER SPIEGEL 33/2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 33/2003
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Chronik

  • Webvideos der Woche: Tief gestürzt, weich gelandet
  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Uli Hoeneß: Kalkulierter Wutausbruch im Video
  • Mein Schottland: Zwischen Brexit und Unabhängigkeit