ARCHÄOLOGIE Fund am schwarzen Felsen

In den Gewässern Indonesiens barg ein Hamburger Taucher ein zwölf Jahrhunderte altes Wrack mit dem wohl größten Schatz, der je das alte China verlassen hat. Der Fund stammt vom Anfang einer vergessenen Periode - in der das Reich der Mitte eine Weltmacht zur See wurde.
Von Jürgen Kremb

DER SPIEGEL 13/2004

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung