„Ich werde alle überraschen“

Der amerikanisch-israelische ProSiebenSat.1-Eigner Haim Saban, 59, über seine Pläne für die Senderfamilie, seinen Hunger auf Sportrechte und auf weitere Zukäufe, den Krieg um das digitale Fernsehkabel und seinen Ärger über die öffentlich-rechtlichen Anstalten
Von Stefan Aust und Marcel Rosenbach

DER SPIEGEL 19/2004

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung