29.05.2004

GESTORBENFriedrich Wilhelm Christians

Friedrich Wilhelm Christians , 82. Eigentlich war sein Berufswunsch Diplomat, aber dann fand er während eines Praktikums Gefallen am Bankgeschäft, so dass er seiner Ausbildungsstelle, der Deutschen Bank, lebenslange Treue hielt. In Paderborn geboren, studierte Christians nach dem Krieg, an dem er als Offizier teilgenommen hatte, Jura in Göttingen. Dem stets politisch denkenden Ingenieurssohn gelang dann eine Traumkarriere. Seinen Hang zur Diplomatie bewies "Mr. Deutsche Bank" (Alfred Herrhausen), als er Anfang der siebziger Jahre an dem spektakulären Tauschgeschäft von Mannesmann-Röhren gegen sowjetisches Erdgas beteiligt war. Der immer elegant gekleidete "Außenpolitiker" war 1985 der erste westliche Wirtschaftsvertreter, der mit Michail Gorbatschow sprach und danach einen 3,5-Milliarden-Mark-Kredit einfädelte. In seine Amtszeit fiel auch der so genannte Flick-Deal, der Weiterverkauf des Großkonzerns; die Deutsche Bank erzielte dabei einen Gewinn von über einer Milliarde Mark. 23 Jahre war der noch vom Übervater Hermann Josef Abs geprägte Grandseigneur im Vorstand der Deutschen Bank, davon 12 Jahre in der Sprecherfunktion, 1988 wechselte er in den Aufsichtsrat, den er ab 1990 sieben Jahre lang leitete. Friedrich Wilhelm Christians, der noch bis zuletzt an seinen Arbeitsplatz kam, starb am 24. Mai in Düsseldorf.

DER SPIEGEL 23/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 23/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Friedrich Wilhelm Christians

  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • Süße Versuchung: Bär macht Kleinholz aus Bienenstock