NAMIBIA Kriegstrommeln in Südwest

Die Regierung in Windhuk beginnt mit den Enteignungen weißer Farmer, die ersten Deutschen verlassen das Land. Nach dem Vorbild Simbabwes will Präsident Sam Nujoma eine Landreform durchsetzen. Er schürt Ressentiments gegen Weiße und droht mit Gewalt.
Von Thilo Thielke

DER SPIEGEL 28/2004

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung