OSTDEUTSCHLAND Fegefeuer des Volkszorns

Der Protest gegen Hartz IV schlägt im Osten in blanken Hass um, gegen Wessis, Demokratie und Obrigkeit. Auf der Straße vereint - ein informelles Bündnis aus Rechtsextremisten, Absteigern und PDS. Bundestagspräsident Wolfgang Thierse warnt: „Was hier gesät wird, werden andere ernten.“
Von Stefan Berg, Markus Feldenkirchen, Konstantin von Hammerstein, Caroline Schmidt und Holger Stark

DER SPIEGEL 36/2004

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung