SCHÜLER-PROBLEME Kampf mit harten Bandagen

Nicht erst seit dem Erfurter Amoklauf ist Gewalt in der Schule ein Dauerthema. Oft entladen sich soziale Probleme in Gestalt von Randale auf dem Pausenhof. Streitschlichter-Programme, Anti-Aggressionstraining und Sport erweisen sich als wirksame Mittel, um Frieden zu stiften.
Von Beate Lakotta

DER SPIEGEL 3/2004

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung