27.09.2004

NachgefragtUmstrittene Abgabe

Umstrittene Abgabe "Die Gebühr zum Empfang der öffentlich-rechtlichen Programme beträgt derzeit monatlich 16,15 Euro. Halten Sie es für gerechtfertigt, für die Radio- und Fernsehgrundversorgung einen Pflichtbeitrag zu erheben?"
Nein 50%
48% Ja
TNS Infratest für den SPIEGEL vom 21. bis 23. September; 1000 Befragte; an 100 fehlende Prozent: weiß nicht /keine Angabe

DER SPIEGEL 40/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 40/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Nachgefragt:
Umstrittene Abgabe

  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"
  • Nordsyrien: 120 Stunden Gefechtspause
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor
  • Walkadaver in der Tiefsee: Gefundenes Fressen