13.12.2004

Rachel Hunter

Rachel Hunter , 35, neuseeländisches Dessous-Model und Schauspielerin, nutzt den bevorstehenden Jahreswechsel, um das zu tun, was schon viele taten von der Reifenfirma Pirelli bis zum einstigen Supermodel Claudia Schiffer: dem geneigten Publikum einen Kalender mit erotischen Fotos anbieten. Die zweifache Mutter und Ex-Ehefrau von Britpopper Rod Stewart ist selbstsicher, was das Ausziehen für den Jahresweiser angeht. Hunter: "Ich habe einen sinnlichen Körper. Ich habe Brüste und Hintern." Außerdem habe sie sich mit ihren 30-plus noch nie wohler gefühlt. Unbehaglich wurde es ihr dagegen, als sie für das TV-Weihnachtsspecial "The Vicar of Dibley" in Unterwäsche ihren Auftritt hatte. "Ich war sehr aufgeregt, als ich mich bis auf Slip und BH ausziehen musste - weil die Szene in einem Pfarrhaus spielt."

DER SPIEGEL 51/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 51/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Rachel Hunter