27.12.2004

FILMFESTSPIELESpaziergang mit Julia Roberts

Biografien boomen - auch auf der Berlinale. Im Wettbewerb der 55. Berliner Filmfestspiele, die am 10. Februar beginnen, werden mindestens drei sogenannte Biopics laufen: "Sophie Scholl - Die letzten Tage" (Regie: Marc Rothemund) dokumentiert den Prozess gegen die Münchner Widerstandskämpferin, gespielt von Julia Jentsch; Bill Condons "Kinsey" (Titelrolle: Liam Neeson) porträtiert den umstrittenen US-Sexforscher Alfred Kinsey. Für die größte Aufregung sorgt allerdings schon jetzt Robert Guédiguians Film "Le Promeneur du Champ-de-Mars", der die letzten Tage des französischen Staatspräsidenten François Mitterrand (1916 bis 1996) beschreibt. Das Werk beruht auf der 1997 veröffentlichten Skandalbiografie des früheren Journalisten Georges-Marc Benamou, der die Agonie des sterbenskranken Staatsmanns detailliert ausmalt. Gegen einige Passagen des Buchs, in denen Benamou darlegt, wie Mitterrand von einem Spaziergang mit dem Hollywood-Star Julia Roberts phantasiert oder sich mit einer Fressorgie gegen den Tod aufbäumt, hatte die Familie des Verstorbenen beim Erscheinen der Biografie heftig protestiert. Der Film mit seinem Hauptdarsteller Michel Bouquet, 79 ("Die untreue Frau"), werde, so gibt sich Benamou überzeugt, "zweifellos zu einer menschlichen und politischen Neubewertung" Mitterrands führen.

DER SPIEGEL 53/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 53/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

FILMFESTSPIELE:
Spaziergang mit Julia Roberts

  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • Süße Versuchung: Bär macht Kleinholz aus Bienenstock