27.12.2004

Michael Glos

Michael Glos , 60, für scharfzüngige Lästereien bei Freund und Feind geschätzter und gefürchteter Vize der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, wird am 6. Januar von der CSU-Landesgruppe auf der Klausurtagung in Wildbad Kreuth zu seinem 60. Geburtstag geehrt werden. Dem nicht uneitlen Müllermeister aus dem unterfränkischen Prichsenstadt schmeckt das Vorhaben seiner Parteifreunde nicht, doch er schickt sich drein. "Wehren kannst dich nicht gegen solche Feiern", räsonierte der Christsoziale, "so machen die dich hinterrücks alt, die sogenannten Kollegen."

DER SPIEGEL 53/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 53/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Michael Glos

  • Heftige Turbulenzen: Flugbegleiterin knallt an die Decke
  • Machtkampf in Großbritannien: Boris Johnson weiter vorn
  • Nordsibirien: Hungernder Eisbär streunt durch Industriestadt
  • Disziplinierte Demonstranten in Honkong: So geht Rettungsgasse!