10.01.2005

ARCHÄOLOGIEErste Zivilisation Amerikas entdeckt?

Archäologen sind in drei Flusstälern nördlich von Lima (Peru) auf die Überreste einer Andenzivilisation gestoßen, die sie für das älteste komplexe Gemeinwesen auf dem amerikanischen Kontinent halten. Laut Radiokarbondatierungen florierte die dortige Gesellschaft bereits vor 5000 Jahren - zu einer Zeit, als im Zweistromland von Euphrat und Tigris gerade die ersten Städte entstanden und in Ägypten die Pyramiden errichtet wurden. In den bisher rund 20 ausgegrabenen Zentren, die jeweils nur einen Tagesmarsch voneinander entfernt liegen, hatten die Bewohner bis zu 26 Meter hohe Prunkbauten aus Stein und Erde aufgetürmt. Daneben fanden die Forscher großzügig angelegte Zeremonialplätze und Wohnsiedlungen, die um die monumentalen Zentren herum gruppiert waren. "Die Menschen, die diese Bauwerke geschaffen haben, besaßen keine Modelle und Vorbilder, nach denen sie sich hätten richten können", urteilt Winifred Creamer, Archäologin an der Northern Illinois University in DeKalb. Die Bewohner der Orte ernteten Baumwolle und Ackerfrüchte und entwarfen ausgeklügelte Bewässerungssysteme. Auch auf Anzeichen für die Existenz einer organisierten Religion sind die Ausgräber gestoßen. Allerdings verfügte die Andenzivilisation offenbar noch nicht über die Fertigkeit, Tongefäße herzustellen. Mit der Entdeckung der im Landesinnern gelegenen Siedlungen geraten bisherige Ansichten der Forscher ins Wanken, wonach seit längerem ausgegrabene Küstenorte der Kern der ersten Zivilisation auf dem südamerikanischen Kontinent gewesen seien.

DER SPIEGEL 2/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 2/2005
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ARCHÄOLOGIE:
Erste Zivilisation Amerikas entdeckt?

  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris
  • Lage in Nordsyrien: "Manchmal muss man sie ein bisschen kämpfen lassen"
  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor