10.01.2005

COMICVan Goghs Geheimnis

Die alten Meister, so beweist Gradimir Smudja in seinem neuen Werk "Vincent und Van Gogh", taugen nicht nur Filmemachern als Inspiration, sondern auch modernen Comicautoren wie ihm. Ähnlich wie Filmregisseur Peter Webber, der in "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" die Bilder Vermeers auf die Kinoleinwand übertrug, erzählt der Serbe Smudja seine abstruse Version von van Goghs Lebensgeschichte, indem er die Werke von Vincent van Gogh, Monet und deren Zeitgenossen liebevoll in Comicbilder umsetzt. Eigenwillig ist seine Darstellung des Künstlerlebens: Smudjas van Gogh ist ein Stümper, der davon träumt, selbst Maler zu sein, aber leider bar jeden Talents. Hätte er nicht eines Nachts den genialen Kater Vincent getroffen, niemand würde sich heute an ihn erinnern. Denn Vincent, der Kater, ist ein Malergenie, dessen Werke unter van Goghs Namen weltberühmt werden sollten. Leider hat der Künstler Smudja, wie auch Regisseur Webber, über seine kenntnisreichen und wunderbar verspielten Bildkompositionen die Geschichte ein wenig aus den Augen verloren. Was die Freude des Betrachters aber nur wenig schmälert.
* Gradimir Smudja: "Vincent und Van Gogh". Aus dem Französischen von Harald Sachse. Carlsen Verlag, Hamburg; 72 Seiten; 16 Euro.

DER SPIEGEL 2/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 2/2005
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

COMIC:
Van Goghs Geheimnis

  • Eklat im Weißen Haus: Pelosi bricht Treffen mit Trump ab
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt Riesentintenfisch-Ei
  • Rennen in Australien: Solarfahrzeug brennt lichterloh
  • Walforschung per Drohne: "Wir sehen, wie diese Tiere ihre Beute manipulieren"