10.01.2005

Sachbücher

1 (1) Ben Schott Schotts Sammelsurium Bloomsbury Berlin; 16 Euro
2 (4) Dietrich Grönemeyer Mein Rückenbuch Zabert Sandmann; 19,95 Euro
3 (8) Susanne Fröhlich Moppel-Ich W. Krüger; 13,90 Euro
4 (2) Helmut Schmidt Die Mächte der Zukunft Siedler; 19,90 Euro
5 (11) Peter Hahne Schluss mit lustig Johannis; 9,95 Euro
6 (7) Frank Schirrmacher Das Methusalem-Komplott Blessing; 16 Euro
7 (6) Klaus Bednarz Am Ende der Welt Rowohlt Berlin; 19,90 Euro
8 (5) Senait Mehari Feuerherz Droemer; 16,90 Euro
9 (-) Horst Köhler mit Hugo Müller-Vogg Offen will ich sein - und notfalls unbequem Hoffmann und Campe; 17,90 Euro
10 (3) Chris Heath/Robbie Williams Feel: Robbie Williams Rowohlt; 22,90 Euro
11 (14) Allan und Barbara Pease Die kalte Schulter und der warme Händedruck Ullstein; 16,95 Euro
12 (12) Henning Mankell Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt Zsolnay; 14,90 Euro
13 (9) Wibke Bruhns Meines Vaters Land Econ; 22 Euro
14 (15) Werner Tiki Küstenmacher/ Lothar J. Seiwert Simplify your life Campus; 19,90 Euro
15 (10) Friedrich Merz Nur wer sich ändert, wird bestehen Herder; 19,90 Euro
16 (13) Roger Willemsen Gute Tage S. Fischer; 19,90 Euro
17 (-) Bill Bryson Eine kurze Geschichte von fast allem Goldmann; 24,90 Euro
18 (-) Peter Ustinov Achtung! Vorurteile Hoffmann und Campe; 19,90 Euro
19 (-) Rüdiger Safranski Schiller oder Die Erfindung des Deutschen Idealismus Hanser; 25,90 Euro
20 (-) Jürgen Leinemann Höhenrausch Blessing; 20 Euro

DER SPIEGEL 2/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"
  • Nordsyrien: 120 Stunden Gefechtspause
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor
  • Walkadaver in der Tiefsee: Gefundenes Fressen