10.01.2005

RückspiegelZitate

Die „taz“ zur Ausstellung der Titelillustrationen des SPIEGEL in den Hamburger Deichtorhallen (bis 20. Januar, Dienstag bis Sonntag 11 - 18 Uhr):
Man hätte gern seine Reaktion auf dieses Bild gesehen: Als Rambo zierte George W. Bush das SPIEGEL-Titelbild 8/2002: martialisch ausgerüstet mit Maschinengewehr, Patronengürtel und einer Erkennungsmarke, der Brezel! Hinter ihm gruppieren sich als Heroen der amerikanischen Kulturgeschichte seine Krieger Rumsfeld und Co. ... Eine außerordentlich treffende Persiflage auf den Kampf der Bush-Krieger gegen das Böse und die Skepsis der europäischen Welt. Und kaum ein anderes Titelbild als das des Künstlers Jean-Pierre Kunkel stieß auf solch große Resonanz und hat sich ins kollektive Gedächtnis eingeprägt, obgleich das illustrierte Titelbild des SPIEGEL auf dem Zeitschriftenmarkt bis heute ein Unikat ist ... Im Zeitalter der digitalen Fotografie hält der SPIEGEL noch an der Praxis fest, Illustratoren mit der Gestaltung des Titelbildes zu beauftragen. Die Vorgaben sind klar, etliche Künstler aber - auch Joseph Beuys - sind daran gescheitert: Hintergründig, eindeutig und doch auch mehrsinnig müssen die Titelbilder sein, sie müssen mehrdimensionale Inhalte klar transportieren, ohne die Realität eins zu eins abzubilden.

DER SPIEGEL 2/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 2/2005
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Rückspiegel:
Zitate

  • Atommüll-Endlager: Wie Morsleben stillgelegt werden soll
  • Anti-Brexit-Demo: "Ich mache das für meine Kinder"
  • Homosexualität in Uganda: Liebe unter Lebensgefahr
  • Schottische Insel: Der weltweit einzige Strand-Flughafen