04.01.1947

Bellenger schickte sie heim

Ulrich Wolf, Fritz Oeder und Josef Schönsteiner aus dem Kriegsgefangenenlager 106, in Stamford, Lincs., England, waren Silvester zu Hause. Sie haben sich ihre Entlassung außer der Reihe redlich verdient.
Anfang Dezember arbeiteten sie auf einem Bauernhof zwischen Pilsgate und Stamford. Es war ein trüber, nebelverhangener Tag. Plötzlich sahen sie, wie in der Nähe ein Flugzeug in rasender Geschwindigkeit herunterstieß, auf dem Boden aufschlug und sofort in Flammen stand. Sie eilten hinzu und suchten, unbekümmert um die eigene Gefährdung, die beiden Insassen aus der brennenden Maschine herauszuziehen. Sie konnten trotz allen Bemühens die englischen Flieger nicht retten. Kriegsminister Bellenger aber ordnete Weihnachten ihre Entlassung an.
Nicht das gleiche Glück hatten internierte deutsche Handelsmatrosen, die im Hafen von Mombassa an der Küste des afrikanischen Kenia-Landes den 19000 -Tonnen-Dampfer "Johan van Oldenbarneveldt" zu stoppen versuchten. Das Schiff, ein Holländer, kam von Bombay und hatte 1600 italienische Gefangene und englische Soldaten an Bord, die in Europa entlassen bzw. demobilisiert werden sollten. Die Matrosen witterten eine Chance, mit diesem Schiff nach Europa und in die Freiheit zu kommen. Sie warfen eine Eisenstange gegen die Schiffswand, um die Schrauben zum Stoppen zu bringen. Sie wurden eingesperrt.
Völlig unbekannt ist das Schicksal zweier deutscher Kriegsgefangener, die in Langres in Ostfrankreich auf einem Flugplatz ein Flugzeug kaperten, dessen Tanks gefüllt waren. Sie flogen mit der Maschine in Richtung auf die deutsche Grenze davon. Ob und wo sie gelandet sind, wird nicht berichtet

DER SPIEGEL 1/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Bellenger schickte sie heim

  • Folgen des Brexit: Wie die Eliteuni Cambridge jetzt schon leidet
  • Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia: "Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten"
  • 73-jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß
  • Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße